Webmiles

Hamburg, 19. Dezember 2000

Bertelsmann übernimmt Webmiles

Die anderen Investoren von Webmiles sollen die restlichen 30 Prozent behalten. Für ihre Anteile sollen sie ein Vielfaches ihrer Investitionen von unter 10 Millionen Mark bekommen, die nach Meinung von Branchenexperten seit März 1999 in das Unternehmen geflossen seien.

 

Webmiles ist ein Anbieter einer elektronischen Rabattmarke. Für jeden Kauf bei einem der Webmiles-Partner erhält der Kunde Punkte, die später gegen Waren eingetauscht werden können. Das Unternehmen kooperiert unter anderem mit C&A, Quelle, Beautynet.de, Investorworld, Ricardo.de und American Express. Zurzeit zählt es nach eigenen Angaben rund 500.000 Nutzer für sein Kundenbindungsprogramm. Die BSG bietet ebenfalls Loyality- und One-to-One-Marketing-Programme an. Eine Namesänderung ist nach der Übernahme nicht vorgesehen. Das Management-Board von Webmiles besteht künftig aus Loretta Würtenberger (Ausland), Patrick Boos (Marketing/ Sales), Dominik von Ribbentrop (Finanzen/ Administration) und Mario Schwegler (Produktentwicklung/ Key-Account-Management).